drunk

Was ein Wochenende.. 3 Tage am Stück hintereinander weg, 3 Tage lang richtig zu gewesen und die ganze Zeit das Gefühl gehabt, nicht nüchtern zu sein. Meinem Körper muss es schrecklich gehen, zu viel geraucht, zu viel getrunken, zu wenig Schlaf. Irgendwann haben wir alle jeder mit jedem rumgemacht, Jungs mit Mädchen, Mädchen mit Mädchen, es war egal. Ich war traurig, wenn ich betrunken war, und wollte nur noch sterben (nüchtern gehts mir auch nicht besser). Ich hab mich so alleine gefühlt, obwohl ganz viele um mich rum waren. Ich hab mit so vielen Leuten getanzt, nach außen hin sah alles ganz gut aus, doch in mir drinne war es schwarz, schwarz wie ein großes, tiefes Loch.

1 Kommentar:

Cristina C hat gesagt…

Hello!
Interesting blog. Welcome to http://filmandotherstories.blogspot.se/
:) Happy Valentine's day!