freedom is so far away

Die Luft ist knapp, bei jedem Atemzug zieht sich mein Brustkorb zusammen und jesdes Mal wenn ich einatme, scheine ich keine Kraft mehr zu haben um auszuatmen. Eingequetscht in ein System voller Vorschroften, in ein System wo jeder dich in eine Schublade steckt, so wie du sein sollst. Es zählt nicht mehr was du möchtest, es zähhlt nur noch was die anderen wollen. Wenn du anders bist, bist du nicht gut. Bist du fröhlich, bits du naiv. Bist du traurig, siehst du nur das Schlechte im Leben. Bist du still, bist du dumm. Keiner sieht das, was du wirklich bist. Wir haben das freie Denken verlernt, in einer Welt voller Regeln. "Sei dein eigenes Individuum, sei du selbst!" Es wird was anderes propagiert, als man wirklich meint. In Wirklichkeit meint man nämlich: "Ordne dich unter, breche bloß nicht aus und rebelliere nicht." Klar, wir können uns nicht selbst finden und "wir selbst sein"- unsere Gesellschaft lässt das nicht zu. Ich würde so gerne weit weg fahren, ans Meer, ohne jemandem Bescheid zu sagen und den kalten Wind an meiner Haut spüren, mein Körper soll vor Adrenalin kribbeln und ich möchte die Welt sehen. Ich möchte nicht feststecken, jeden Tag den gleichen Rythmus annehmen und an dieser verdammten Gesellschaft kaputt gehen. Irgendwann wird mein Kopf genauso denken und ich werde ein Mädchen sehen, was versucht auszubrechen und denken 'Wie ist es nur zu so etwas gekommen?' So möchte ich nicht enden, ich möchte nicht fremdbestimmt werden, ich möchte verdammt nochmal frei sein.
Doch da gibt es diesen inneren Trieb. Der innere Trieb, sich der Einschränkung willig zu ergeben und in dem Gleise der Gewohnheit hinzufahren und sich weder nach rechts oder links umzuschauen. Und so sitze ich hier, mit schwerem Atem und eingequetschten Gliedern, doch ich habe keine Ahnung wie ich hier, aus meinem falschdenkenden Körper und von den falschen Menschen, ausbrechen soll.

Kommentare:

Flightless Bird hat gesagt…

Oh, du hast das Gefühl und die Gedanken wundervoll in Worte gefasst. Du kannst so schön schreiben!

Flightless Bird hat gesagt…

Hallo meine Liebe, ich habe dich getaggt. Ich hoffe dir ist das Recht, falls nicht ignoriere diesen Kommentar einfach...

http://catchedbetweendreams.blogspot.de/2012/04/lebenseinblicke.html#more

Nathalie hat gesagt…

Hey
bei mir läuft gerade eine Frühlingsbildaktion. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?
Würde mich freuen :)
http://wunderschoene-momente.blogspot.de/2012/04/fruhlingsaktion.html

paula hat gesagt…

du wurdest getaggt:
http://ourlifeisaparadise.blogspot.de/

liebe Grüße, <3